Halloween-Disco der Hauptstufe

 

Ein Unterrichtsbeispiel aus der Hauptstufe, Kompetenzbereich "Leben in der Gesellschaft"

 

 

Schon Wochen zuvor fieberten einige Schüler/-innen der Hauptstufe auf einen für sie sehr besonderen Tag hin! Fleißig wurden die Tage im Kalender abgezählt, Countdowns erstellt und es wurde schon jede Menge Dekoration in den Klassen gebastelt.

Endlich war es soweit - die Herbstferien waren vorüber und es war der 31.10.2022! Nach langem Warten war es wieder an der Zeit, in die schaurigen Halloween-Kostüme zu schlüpfen und sich für die von der Hauptstufe geplante Halloween-Disco herauszuputzen! Stolz präsentierten die Schüler/-innen der Hauptstufe ihre Verkleidungen und schlüpften in die Rollen von blutigen Vampiren, beeindruckenden Hexen, gruseligen Skeletten und Gespenstern oder gefürchteten Bankräubern.

Bei ausgelassener Stimmung wurde gefeiert, die gemeinsame Zeit genossen, getanzt, gelacht, gesungen und der Musik gelauscht. Wer sich traute, konnte sich als Mumie einwickeln lassen oder allerhand gruseliger Dinge in den Gruselboxen erfühlen. 

Das Feiern von Festen und Ritualen, das Verorten dieser im Jahresablauf sowie die Wahrnehmung von damit verbundenen Stimmungen, Geräuschen, etc. ist nach den „Richtlinien für Unterricht und Erziehung im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung“ des Hessischen Kultusministeriums ein wichtiger Bestandteil zum Erwerb von Fähigkeiten im Kompetenzbereich „Leben in der Gesellschaft“. 

 

Text + Fotos: I. Wagner