Mittelstufe (MS)

Mittelstufe Wartbergschule Friedberg

1. Beispiele aus dem Unterricht

Fotos und Berichte aus dem Unterricht finden Sie im Navigationsmenü unter "Fotos und Berichte".

 

 

2. Arbeitsschwerpunkte und spezielle Angebote der Mittelstufe

2.1 Deutsch- und Mathematikkurse

Jeweils zwei Mal pro Woche erhalten die Schüler/-innen in den Fächern Deutsch und Mathematik klassenübergreifenden Unterricht in möglichst leistungsheterogenen Gruppen. Darüber hinaus findet Förderung im Bereich der Kulturtechniken im Klassenverband statt.

 

2.2 Arbeitsgruppen

Einmal pro Woche finden in einem Unterrichtsblock zu verschiedenen Themen klassen- und z.T. stufenübergreifende Arbeitsgruppen statt. Die Schüler/-innen wählen sich zu Beginn jedes Schulhalbjahres ihrem Interesse entsprechend in die Gruppen ein.

 

2.3 Assembly

In der Mittelstufe wird die Unterrichtswoche durch die Assembly abgeschlossen. Dies ist eine klassenübergreifende Veranstaltung, in der sich die Schüler/-innen gegenseitig über die Unterrichtsinhalte der letzten Woche informieren. Weiterhin werden auch organisatorische Fragen besprochen und soziale Aspekte betrachtet.

Die Schüler/-innen sollen dabei lernen, ihre Arbeiten gegenseitig wert zu schätzen und wichtige Unterrichtsinhalte zu reflektieren. Die Assembly als ritualisierte Einrichtung der Mittelstufe bietet den Schüler/-innen hierbei einen Orientierungsrahmen.

Die Assembly (engl. Zusammenkunft) ist ein Ritual, das bei einer Klassenfahrt (1990) nach England kennen gelernt und übernommen worden ist.

 

2.4 Lernen im Projekt

Mindestens einmal im Schuljahr findet in den Mittelstufenklassen ein klassenübergreifendes Projekt zu einem bestimmten Thema statt. Das Lernen im Projekt kann von einer Woche bis hin zu vier Wochen dauern. Die Themen der Projekte variieren, sie können aus dem Bereich des Sachunterrichts kommen z.B. Thema „Wasser“, sie können andere Unterrichtsschwerpunkte aufgreifen wie z.B. das Thema „Schülervertretung“, beziehen aber auf jeden Fall die Interessen der Schüler/-innen mit ein. Alle zwei Jahre findet in diesem Rahmen ein vierwöchiges Projekt zum Thema Sexualerziehung statt.