Schulband "Wartrockband"

Schulband Wartrockband Wartbergschule Friedberg

Die „Wartrockband“, Schulband der Wartbergschule, steht Schülern und Schülerinnen aller Stufen offen, die sich durch besondere musikalische Begabungen für die Mitarbeit in der Band qualifizieren, bzw. die eine besondere Förderung im Bereich der Musizierpraxis erhalten sollen. Die Teilnehmerzahl ist bei Anleitung durch zwei Lehrer/-innen und einen Erzieher auf maximal 18 Schüler/-innen begrenzt.

 

 

Die Band probt einmal wöchentlich. Im Mittelpunkt steht das Singen von Liedern zu verschiedenen Themenkomplexen wie Weihnachten, Schule, Fasching, Abschied usw. Die Arbeit mit Liedtexten beinhaltet auch schülereigene Textproduktion bzw. Überarbeitungen. Es wird der Umgang mit Mikrofon und Gesangsanlage geübt. Dazu kommen Instrumente wie das Drumset, Keyboard, E-Bass und E-Gitarre sowie Percussioninstrumente, die zur Liedbegleitung genutzt werden. Die Schüler/-innen lernen je nach individuellen Möglichkeiten Techniken des Instrumentalspiels kennen.

 

Die Schulband spielt bei schulischen Anlässen wie Einschulungsfeier, Entlassfeier, Schulfest, Weihnachtsfeier u. ä. Eine Zusammenarbeit mit der Schultheater-AG ermöglicht Aufführungen von Musiktheater.

 

Auftrittsmöglichkeiten auch außerhalb der Schule nimmt die Schulband bei Gelegenheit gerne wahr. Hierbei ist vom Veranstalter auf einen barrierefreien Zugang auf die Bühne zu achten.

Fotos: M. Böhm